Die besten Kreditkarten Deutschlands

Kreditkarten gehören zu den nahezu täglich genutzten Dingen in Deutschland. Denn viele Deutsche verfügen bereits über eine Kreditkarte, mit der sie überall kinderleicht Zahlungen durchführen können. Die Zahlungen können dabei nicht nur im Ladengeschäft um die Ecke, also im Einzelhandel, durchgeführt werden, sondern natürlich auch im Internet. Der Einzelhandel veröffentlichte vor Kurzem Daten dazu, die dennoch keine erhöhte Nutzung von Kreditkarten im direkten Einzelhandel klarmachen. Nur ein sehr kleiner Teil der gesamten Transaktionen werden mittels Kreditkarte durchgeführt, weil viele Deutsche noch immer zu dem klassischen Bargeld oder einem Girokonto greifen.

Einkaufen im Internet mit einer Kreditkarte

Besonders im Internet ist die Nutzung von Kreditkarten sehr weit verbreitet. Der Grund dafür liegt in der Einfachheit der Kartennutzung in Online-Shops. Für die Abwicklung einer Online-Transaktion braucht man lediglich die Kartennummer, das Ablaufdatum der Karte sowie den Sicherheitscode auf der Rückseite der Karte. Durch diese einfache Hanhabung kann man mittlerweile innerhalb von Sekunden eine Zahlung durchführen und dadurch einen schnellen Erhalt der bestellten Warte sicherstellen. Auch der Online-Zahlungsanbieter PayPal kooperiert stark mit zahlreichen Kreditkarten-Anbietern und ermöglicht die einfache Implementierung von Kreditkarten im Paypal-Konto. Trotz der Tatsache, dass Paypal direkter Konkurrent zu Kreditkarten sind, ist es also möglich, via Paypal und Kreditkarte zu zahlen. Natürlich erhebt Paypal bei Kreditkartenzahlung auch Gebühren, die jedoch nicht sehr hoch ausfallen.